blank

Nephrostomiekatheter als Implantat – Widerspruch zur strengen Wortauslegung der Abrechnungsvorschriften

B 1 KR 27/18 R | Bundessozialgericht, Urteil vom 09.04.2019 – Kommentar PPP Rechtsanwälte

Das BSG qualifiziert den Nephrostomiekatheter als Verweilkatheter als einen Unterfall einer Prothese, eines Implantats oder Transplantats im Harntrakt. Demzufolge sei im vorliegenden Fall die ICD T83.5 (Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt) die richtige Schlüsselnummer. […]

Quelle: PPP Rechtsanwälte

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.