Mindestalterrechtsprechung des Bundessozialgerichts bei der geriatrischen frührehabilitativen Komplexbehandlung

| , vom 23.06.2015

Das Bundessozialgericht entschied, dass für eine geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung regelmäßig ein Alter von 70 Jahren, zumindest aber ein Alter von 60 Jahren in Verbindung mit plausibilisierenden Angaben vorliegen müsse. […]

Quelle: Bundesverband Geriatrie e.V.

Das könnte Dich auch interessieren …