Kodierung und Medizincontrolling: Die Kodierleitfäden und Kodierhilfen 2022

Ab sofort liegen die neuen Kodierleitfäden aus den Bereichen Intensivmedizin, /Onkologie, Kardiologie, Angiologie, Pneumologie, Viszeralchirurgie, Gastroenterologie, Neuromodulation sowie Psychiatrie und Psychosomatik für das Jahr 2022 vor. Somit sind alle Neuauflagen unserer Kodierleitäden ab sofort lieferbar.

Auch in diesem Jahr vermitteln die Autoren ihr kompetentes Fachwissen rund um das Thema Kodierung in einer kompakten und praxisnahen Form. Im Bereich Intensivmedizin natürlich auch mit der Kodierung von COVID-19-Fällen.

Neben den zahlreichen Kodiervarianten, die die Leitfäden bieten, eignen sich die neuerschienenen „Kodierhilfe Kardiologie 2022“ und „Kodierhilfe Intensivmedizin 2022“ als perfekte Ergänzung. Mit zahlreichen Diagnosen und Prozeduren nach -10 und OPS und den Neuerungen 2022 bieten sie eine schnelle Unterstützung beim alltäglichen Kodieren. […]

Quelle: PressePortal

Das könnte Dich auch interessieren …