Begutachtung der Kodierung im DRG-System in der HNO-Heilkunde


Im Rahmen einer prospektiven Untersuchung wurden die im Zeitraum vom 01.03.2011 bis zum 31.03. auf dem Gebiet der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde abgeschlossenen Begutachtungsaufträge im Geschäftsbereich Krankenhaus der Medizinischen Dienste der Niedersachsen und im Lande hinsichtlich der im G--System analysiert. […] Schlussfolgerungen: Die fehlerhaften Kodierungen umfassten alle Arten von Kodierfehlern. Zur Verbesserung der in der -Heilkunde könnte neben der besonderen Berücksichtigung der vorgestellten „Hitliste“ durch die HNO-Abteilungen auch eine intensivere Zusammenarbeit zwischen den Krankenhäusern und den Medizinischen Diensten der Länder beitragen.

Quelle: thieme-connect.com

Das könnte Dich auch interessieren …