blank

KDE 149: Nebenniere, Punktion, transgastral, endosonographisch

Bei Tumorverdacht erfolgte eine endosonographisch gesteuerte, transgastrale Punktion der Nebenniere. Welcher OPS-Kode ist für die erbrachte Leistung zu verwenden?

Eine endosonographisch gesteuerte transgastrale diagnostische Punktion der Nebenniere ist mit den folgenden Kodes

  • 1-631.-Diagnostische Ösophagogastroskopie (zutreffender Kode ist auszuwählen)
  • 1-408.0↔Endosonographische Biopsie an endokrinen Organen,Nebenniere
  • 3-05a Endosonographie des Retroperitonealraumes

zu kodieren.

Quelle: InEK (PDF, 136KB)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.