BVMed: AOP-Ausweitung und Hybrid-DRGs „in einer konsistenten Reform umsetzen“

Die Beratungen über die Ausweitung des Katalogs zum Ambulanten Operieren (-Katalog) und die Ausgestaltung des im Koalitionsvertrag vereinbarten Hybrid-DRGs müssen zusammen gedacht werden. Das fordert der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) in einem zum „Ambulanten Operieren – AOP und Hybrid-DRGs“. „Die Erweiterung des AOP-Katalogs und die geplanten Hybrid-DRGs müssen in einer konsistenten Reform umgesetzt werden, um Planungssicherheit zu erreichen und Fehlsteuerung zu vermeiden“, so BVMed- und Vorstandsmitglied Dr. Marc-Pierre Möll. […]

Das könnte Dich auch interessieren …