Bundesrechnungshof: MDK prüft nicht genug

Medcontroller GmbH

[…] Der BRH ist offenbar noch weit genug von der Praxis entfernt, um die Denkfehler zu erkennen. In der Folge beklagt der BRH schon 2017: „Die hohen Fallzahlen bei der Prüfung von Krankenhausabrechnungen dürfen nicht zu Lasten der ärztlichen Gutachterkapazitäten in anderen Bereichen gehen.“ Die zuständigen Landesbehörden hätten nicht dafür gesorgt, dass dem MDK zur „Aufgabenbewältigung in ausreichendem Maße Personal“ zur Verfügung steht. […]

Quelle: Medcontroller

Das könnte Dich auch interessieren …