blank

Bundesgesundheitsminister sieht er derzeit keine Alternative zu den DRG

An ein schnelles Ende der DRG zur Finanzierung der Krankenhäuser glaubt der CDU-Politiker nicht. Wer das fordere, solle erst einmal Alternativen aufzeigen. „Ich sehe wenige Ideen, was folgen soll“, kritisierte er. […]

Quelle: ÄrzteZeitung

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.