blank

Antrag Entschließung des Bundesrates „Klimafreundliches Krankenhaus – 1,5 Milliarden Euro Sonderförderung“

ist eine zentrale Herausforderung unserer Zeit, die sämtliche Lebens- und Arbeitsbereiche betrifft. Maßnahmen zur signifikanten Absenkung des Energieverbrauchs von energieintensiven Einrichtungen sind zentrale Elemente nachhaltiger Klimapolitik und gleichzeitig unverzichtbar, um die bestehende Abhängigkeit von Energieimporten aus dem zu verringern. Die als wesentlicher Pfeiler der zählen zu den energieintensiven Einrichtungen und können somit durch entsprechende investive Maßnahmen einen spürbaren und in der Öffentlichkeit wahrnehmbaren Beitrag zum leisten und entscheidend dazu beitragen, die Abhängigkeit von ausländischen Energieimporten zu verringern. Der aktuelle Krieg in der und die sich daraus ergebenden Konsequenzen für die Energieversorgung zeigen eindringlich, dass umgehend Maßnahmen zur Senkung des Energieverbrauchs erforderlich sind.

Darüber hinaus führen die aktuell stark gestiegenen Energiepreise zu entsprechend höheren Betriebskosten bei den Krankenhäusern, die durch die zunehmend schwerer refinanziert werden können. Insbesondere für die als unverzichtbare Bestandteile der Daseinsvorsorge sind in Energieeinsparungsmaßnahmen auch zur Erhöhung der Ausfallsicherheit daher dringend geboten. […]

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.