Aktionsgruppe Schluss mit Kliniksterben in Bayern schließt sich der Gemeinsamen Erklärung der Initiativen zur Zukunft der deutschen Krankenhäuser uneingeschränkt an

Das fordern wir von der Reform der :

  • Orientierung an Bedarfsgerechtigkeit in der Versorgung
  • Gemeinwohlorientierung und Gewinnverbot
  • Stopp der von Krankenhausträgern
  • Abschaffung des -Fallpauschalensystems
  • Kostendeckung in der Krankenhausfinanzierung
  • Verbindliche Personalschlüssel für alle Bereiche im Krankenhaus
  • Demokratisierung von und Steuerung

zu Lauterbachs vermeintlicher Revolution
Neun namhafte gesundheitspolitische Initiativen kritisieren gemeinsam Lauterbachs vermeintliche Revolution. Die bisher beschlossenen Maßnahmen wie auch die Vorschläge der Regierungskommission sind weder bedarfsgerecht noch ausreichend. Sie halten am System der Fallpauschalen fest und wollen dieses lediglich durch Pauschalen ergänzen. Die ökonomischen Anreize, Profite mit Gesundheit zu machen, bleiben bestehen.
Die angekündigte „Überwindung des Fallpauschalensystems“ und eine “dramatische der Krankenhausversorgung” sind nach wie vor nicht in Sicht.
In einer gemeinsamen Erklärung fordern wir eine tatsächliche Reform statt Etikettenschwindel […]

Das könnte Dich auch interessieren …