Abschlussbericht zur Weiterentwicklung des PEPP-Systems für 2020

Mit dem vorliegenden veröffentlicht das Institut für das Entgeltsystem im GmbH (InEK) nähere Einzelheiten zur Vorgehensweise bei der Weiterentwicklung des durchgängigen, leistungsorientierten und pauschalierenden Vergütungssystems für die und Psychosomatik () gem. § 17d Abs. 1 Krankenhausfinanzierungsgesetz (KHG). Der wird um einen PEPP-Browser mit den Kalkulationsergebnissen und den wichtigsten statistischen Kennzahlen ergänzt.

: InEK (PDF, 1.27MB)

Das könnte Dich auch interessieren …