Forum DRG Diskussionsforum zur Kodierung und korrekten Abrechnung

Das DRG-Forum wird durch uns nicht mehr aktiv betreut. Zum Austausch nutzen wir unseren Discord Medizincontrolling Server.
Notifications
Clear all

HD: Z. n. pneumogener Sepsis  


Beiträge: 3
(@titti-77)
Neues Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren zuvor

Hallo,

Pat. wurde aufgrund einer Belastungsdyspnoe, Beinödem im Rahmen einer pneumogenen Sepsis mit kardialer Dekompensation im Vorkrankenhaus behandelt. Bei uns soll er aufgrund der allgemeinen Schwäche eine geriatrische Frührehakomplexbehandlung bekommen.

Unsere Ärzte schreiben im Aufnahmebefund: der Patient zeigte bei Aufnahme noch periphere Ödeme, eine ausgeprägte Schwäche und konnte die Transfer nicht selbstständig tätigen.

Die Kollegen kodierten: Z. n. pneumogener Sepsis.

Der Gutachter (MD) äußerte aber als HD: kardiale Dekompensation

Ihre Meinung wäre jetzt sehr hilfreich um eine Klärung zu bekommen.

Vielen Dank !!!

1 Reply
medconweb
Beiträge: 43
Admin
(@admin)
Administrator
Beigetreten: 5 Jahren zuvor

Hallo und guten Morgen,

also der Fall wurde zu Ihnen verlegt?
Wenn der Patient bei Aufnahme keine Sepsis-Konstellation (SOFA-Kriterien) mehr zeigte, kann auch keine Sepsis kodiert werden. Die Behandlung der kardialen Dekompensation (hier: noch Ödeme) ist dann m.E korrekt.

 

Grüße

C.Wnuck

Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Author Name

Author Email

Titel *

 
Preview 0 Revisions Saved